Warning: Creating default object from empty value in /www/htdocs/w008b4df/linux/wp-content/plugins/wpseo/wpseo.php on line 12
Linux Bibel

Ubuntu 9.04 RC ist erschienen

April 17th, 2009 Keine Kommentare »

Alle Experimentierfreudige dürfen ab sofort den Release Candidate von Ubuntu 9.04 ausprobieren. Die finale Version soll bereits am 23. April erscheinen. Die Release Notes geben mal wieder Überblick, was sich alles geändert hat. Und das ist einiges.

Ubuntu 9.04 RC beinhaltet die aktuelle Version 2.26 der Desktop-Umgebung Gnome. Mit dabei ist Brasero, eine vielseitige CD/DVD-Brenn-Applikation.

Auch dabei ist die neuste Version des X.Org Server in der Version 1.6. Verbessert wurde hier unter anderem der enthaltene ATI-Treiber und dessen Performance erhöht. Wie immer wurde auch an der Boot-Performance geschraubt. Außerdem wird der Linux-Kernel in der Version 2.6.28 mitgeliefert. Hinzu kommt die Unterstützung für das Dateisystem Ext4.

Ubuntu 9.04 RC kann man auf dieser Seite herunterladen. Es stehen die Desktop- und Server-Fassungen für 32- und 64-Bit-Systeme zum Download bereit.

Suse Linux Enterprise 11 ist fertig

März 24th, 2009 Keine Kommentare »

Nach fast drei Jahre seit der Veröffentlichung von Suse Linux Enterprise (SLE) 10 hat Novell jetzt die Server- und Desktop-Variante von Suse Linux Enterprise 11 freigegeben.Gesetzt wird bei Suse Linux Enterprise 11 auf den Kernel 2.6.27. Wie bei jeder neuen Linux-Distributionsversion ist auch bei SLE 11 wieder aktualisierte Software mit dabei. Dazu zählt beispielsweise Openoffice 3, Firefox 3 und die beiden Desktop-Umgebungen Gnome sowie KDE in den halbwegs aktuellen Versionen 2.24 und 4.1.3. Weiter ersetzt Ext3 ReiserFS als Standard-Dateisystem; den Nachfolger Ext4 liefert Novell zwar mit, jedoch ohne offizielle Unterstützung.

Karmic Koala: Übernächste Ubuntu-Version

Februar 24th, 2009 Keine Kommentare »

Ubuntu 9.10 ist die übernächste Version der Linux-Distribution Ubunut und kommt mit dem Codenamen Karmic Koala daher. Auf golem.de gibt Mark Shuttleworth einen kleinen Ausblick auf die übernächste Version. Weiterlesen »

Knoppix 6.0 ist erschienen

Januar 31st, 2009 Keine Kommentare »

Das beliebte Linux-Live-System Knoppix steht ab sofort in der Version 6.0 zum Download bereit.

Das nun schon in Version 6 vorliegende System wird von Klaus Knopper entwickelt. Die neue Version basiert laut Angaben des Entwicklers auf Debian „Lenny“ und wurde von Grund auf neu gebaut.

Geändert wurde zur Vorgänger-Version die Zeit des Bootvorgang, die sich nun halbiert haben soll. Weiter wurde die Anzahl der mitgelieferten Software etwas reduziert und die im Paket enthaltenen Programme aktualisiert.

Die Download-Größe der deutschsprachigen Version von Knoppix 6.0 beträgt 650 MB und kann von einem der Mirrors heruntergeladen werden.

Wer welches Linux braucht

Dezember 29th, 2008 2 Kommentare »

Auf golem.de wurde ein Artikel unter der Überschrift: „Wer welches Linux“ braucht veröffentlicht. Im Artikel, der sich zugegebenermaßen an Einsteiger wendet, werdend die vier Distributionen Fedora, OpenSuse, Ubuntu und Debian vorgestellt. Bei allen Distributionen ist auch ein Video enthalten, sodass man einen tieferen Einblick in die Distribution bekommt. Weiterlesen »

Beta von Enterprise Linux 5.3 veröffentlicht

Oktober 30th, 2008 Keine Kommentare »

Das Red Hat Enterprise Linux (kurz RHEL) 5.3 wurde von Red Hat als Beta-Version zum Download über das Red Hat Network freigegeben.

Die Beta-Phase von RHEL 5.3 soll am 6. Januar enden; die finale Version erscheint üblicherweise einige Wochen später.

Ab Oktober keine Updates mehr für Ubuntu 7.04

September 30th, 2008 Keine Kommentare »

Schon seit dem 19. Oktober 2008 soll es keine Updates mehr für Ubuntu 7.04 (Feisty Fawn) geben. Dann nämlich läuft die Unterstützung aus.

Ubuntu empfiehlt Anwendern das Upgrade auf 7.10 (Gutsy Gibbon) oder 8.04 LTS (Hardy Heron).

Wir empfehlen dazu auch unser Ubuntu Upgrade Tutorial.

Linux Kid’s Edition veröffentlicht

September 27th, 2008 Keine Kommentare »

Linux Kid's EditionLinux Kid’s Edition ist eine Distribution speziell für Kinder, die von dem Foresight Linux Project entwickelt wurde. Eingesetzt wird ein speziell auf Kinder veränderter Gnome-Desktop, sowie zahlreiche für Kinder geeignete Programme wie beispielsweise Lern-Spiel-Kombinationen wie GCompris und Tux, of Math Command als auch reine Unterhaltungssoftware wie SuperTux, SuperTuxKart und Secret Maryo Chronicles.

Weiter Informationen zu Linux Kid’s Edition gibt es beim Foresight Linux Projekt.

Happy Birthday – Debian wurde 15

August 18th, 2008 Keine Kommentare »
Fireworks
Creative Commons License photo credit: TheGreiner

Als Mensch wäre Debian erst ein Teenager, als Linux-Distribution ist Debian allerdings schon ein alter Hase. Vor 15 Jahren, am 16. August 1993, startete Ian Murdock das Debian-Projekt mit dem Ziel eine Linux-Distribution zu schaffen, die ausschließlich freie Software enthält und an der jedermann mitarbeiten kann. Aktuell arbeiten rund arbeiten rund 2000 freiwillige Entwickler an Debian GNU/Linux.

Also dann, Happy Birthday Debian!

Olympic Editon von Red Flag Linux veröffentlicht

August 18th, 2008 Keine Kommentare »

Passend zu den Olympischen Spielen gibt es die Olympic Editon von Red Flag Linux. Letztendlich handelt es sich dabei um eine Preview Version des nächsten Stable Release 7.0.

Weitere Informationen auf distrowatch.com